„Now, go to Iran!“

Wir sind begeistert von der Türkei. Die Strassen sind in einem super Zustand, die Leute zuvorkommend und nett, die Landschaft abwechslungsreich und schön und die vielen Polizisten haben uns nie angehalten:-) Am Dienstag kommen wir ca. 800 km weit und haben somit die erste Hälfte der Türkei durchquert. Zum Zmittag gibt es Köfte (eine Art…

Adieu Europa: Schoggimousse am Bosporus

Nach dem ersten „Wildcamping“ in Süddeutschland fahren wir weiter Richtung Wien, Budapest und Belgrad, wo wir um 1 Uhr morgens in einem kleinen Hotel ausserhalb der Stadt einchecken. Die späte Ankunftszeit in Serbien verdanken wir dem ungarischen Zoll, der uns bei der Ausreise rund 1.5 Stunden vor der Grenze warten liess. Irgendwie lässt uns das…

Officially Launched: 1 Ärmel und 1000 Kilometer

In einem Pub in der Nähe des Leeds Castle freunden wir uns am Freitag mit den Einheimischen an, bevor wir uns auf einem Campingplatz in der Region niederlassen. Obwohl wir campingtechnisch eigentlich gut ausgerüstet sind, können wir nicht mit den anderen Gästen mithalten, die beispielsweise in einem „Concorde“ 5-Sterne Luxuscamper residieren. Als Caravan Club Neulinge…

Fish, Chips und Linksverkehr

Gestern früh sind wir endlich zu unserer Reise aufgebrochen! Nach einer über einjährigen Vorbereitungsphase ist es endlich losgegangen und dementsprechend motiviert waren wir, die rund 1000 Kilometer nach London unter die Räder zu nehmen. Durch verschiedene Staus ist das feine Mittagessen im Elsass leider ins Wasser gefallen, da die Fähre von Calais nach Dover bereits um 18…

Unser Kleinbus wird in einem Therapiezentrum für behinderte Kinder eingesetzt

Vor circa zwei Monaten stellten wir bei den Organisatoren der Mongolia Charity Rally den Antrag, unser Fahrzeug einer ganz bestimmten Institution in Ulan Bator spenden zu können. Bei der von uns vorgeschlagenen Institution handelt es sich um die NGO „Enerliin Tuuchee“, welche die Partnerorganisation des Schweizer Vereins „Freundeskreis Mongolei“ (http://www.freundeskreis-mongolei.org) ist. Enerliin Tuuchee betreibt in Ulan…

Das fünfte Teammitglied mausert sich zum Blickfang

Unser Toyota Hiace wurde einem Service unterzogen und war letzte Woche bereit um vorgeführt zu werden. Dank der super Arbeit von Andy Bauer und seinen Mitarbeitern klappte die Einlösung unseres Fahrzeugs einwandfrei und seit letztem Freitag sind wir im Besitz eines geprüften und eingelösten Autos! Nach der technischen Aufbereitung liessen wir keine Zeit verstreichen und…

WIR HABEN EINEN CHLAPF!

Kurz nach einer enttäuschenden Fahrzeugbesichtigung haben wir ein frisch aufgeschaltetes Toyota Hiace-Inserat aus Aarburg entdeckt. Das Fahrzeug gefiel uns sofort. Es machte auf den Bildern einen ansprechenden Eindruck und der Jahrgang (2008) stimmte. Im Gegensatz zu den bisher angeschauten Modellen hat dieser Hiace vor allem eine bereits eingebaute zweite (und dritte) Sitzreihe. Die zweite Sitzreihe…

Bilder, Infos, Boortsog und vieles mehr

Am vergangenen Donnerstag Abend haben wir Sponsoren, Freunde, Verwandte, Bekannte und jeden Interessierten zu einem Info-Apéro eingeladen. Der Showroom von Andy Bauer füllte sich schnell und die Besucher warteten gespannt auf die Ausführungen über den aktuellen Stand des Projekts. Nach einer kurzen Vorstellung des Teams erläuterten wir den Zweck der Mongolia Charity Rally. Es wurde…

Willkommen beim Team Moustache!

Hallo! Hoi du! Wir dürfen wohl “du” sagen, wir unter Abenteurern? Willkommen auf unserer Page! Hier wirst du fortlaufend Bilder von unserem Vorhaben zu sehen bekommen. Da wir zurzeit noch kein derart spannendes Bildmaterial haben, hier einmal ein Platzhalter: Schau dich nur um, fühl’ dich wie zuhause. Komme wieder, wir freuen uns auf deinen Besuch!…